ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Lok-Frauen gehen mit neuer Einsatzkleidung in den Endspurt

Die erfolgreichen ESV-Frauen präsentieren die neuen Trikots.
Die erfolgreichen ESV-Frauen präsentieren die neuen Trikots. FOTO: ESV
Falkenberg. Auf der Grundlage des Projektes "enviaM – Fit im Verein" erhielt die Frauenmannschaft des ESV Lok Falkenberg in der Halbzeitpause des Kreisligaderbys der Männer durch den zuständigen Kommunalbetreuer der enviaM, Gerd Kasprick, einen neuen Trikotsatz. Die ESV-Frauen belegen derzeit in der Spielunion der Fußballkreise Elbe Elster und Senftenberg kurz vor Saisonende den ersten Tabellenplatz und stehen auch im Pokalwettbewerb beider Fußballkreise im Endspiel, welches am Sonntag, 9. Juni, in Lauchhammer stattfindet. pm/blu

Die Mannschaft, die Trainer Toni Born und Matthias Loske, die ESV-Verantwortlichen sowie die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Falkenberg, Andrea Wagenmann, bedankten sich für das Engagement des Energiedienstleisters.