Die Mannschaft, die Trainer Toni Born und Matthias Loske, die ESV-Verantwortlichen sowie die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Falkenberg, Andrea Wagenmann, bedankten sich für das Engagement des Energiedienstleisters.