ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Lesung in einfacher Sprache in Falkenberg

Falkenberg. Die Kreisvolkshochschule Elbe-Elster bietet im Rahmen der LiteraTour am Freitag, dem 31. März, um 14 Uhr, eine Lesung in einfacher Sprache an. red/ru

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Elbe-Elster Ute Miething liest aus dem Buch "Das Wunder von Bern". Es ist in einfacher Sprache geschrieben und leicht zu verstehen. Die Lesung findet in der INTAWO-Wohnstätte in Falkenberg statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen erteilt das Grundbildungszentrum in Elsterwerda, Telefon: 03533 6208570.