| 02:37 Uhr

"Landwirtschaftlich nur nebensächlich von Wert"

Zum Artikel der LR vom 21. Januar über die Ausweisung des Naturschutzgebietes "Frankenhainer Luch" schreibt Dieter Lehmann vom Falkenberger Naturschutzverein "Elsteraue": Darin werden ausschließlich angebliche Beeinträchtigungen der Landwirtschaft in den Vordergrund gestellt.

Dabei sind bei der geplanten Festsetzung des Naturschutzgebietes nur sehr geringe landwirtschaftliche Nutzflächen betroffen. Wer das Gebiet sich schon einmal vor Ort betrachtet hat, wird erkennen, dass dort hauptsächlich brachliegende anmoorige Flächen liegen. Ähnlich wie beim gegenüberliegenden NSG "Oelsiger Luch" sind sie landwirtschaftlich nur sehr nebensächlich von Wert.