ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:30 Uhr

Landkreis startet Aktion „Klimaschutz im Bücherbus“

Elbe-Elster-Kreis. Umwelt- und Klimaschutz seien nicht nur abstrakte und globale Themen, sondern begännen ganz konkret vor unserer Haustür, betont die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung. Jeder Einzelne könne durch sein Handeln etwas für den Klimaschutz tun. red/fh

Grundlage dafür sei jedoch entsprechendes Wissen. Deshalb starte zum Schuljahresbeginn am 23. August die Aktion "Klimaschutz im Bücherbus". Dafür stünden neueste Bücher, Spiele und Multimediaprodukte in den Regalen der Fahrbibliothek und gehen auf Tour durch den Landkreis. Die neuen Materialien - für die 2500 Euro zur Verfügung stehen - sollen bei Jung und Alt Interesse am Thema wecken und Wissenswertes zum Klima- und Umweltschutz vermitteln. Die Bandbreite reicht von Informationsangeboten zum Energiesparen in den eigenen vier Wänden bis zur globalen Umweltpolitik.