| 02:37 Uhr

Kurz Notiert

In Schlieben ist am heutigen Dienstagabend ab 19.30 Uhr in der Gaststätte "Ratskeller" Stadtverordnetenversammlung.

Es geht dabei in öffentlicher Sitzung um den Jahresabschluss 2013 sowie um den Ausbau des Weges von Oelsig L 68 bis Radweg Prießen als Waldbrandschutzweg. Abschließend ist Einwohnerversammlung.

Die Sonnewalder Stadtverordneten treffen sich am Mittwoch um 19 Uhr in der Bauernstube Münchhausen zu ihrer ersten Sitzung in diesem Jahr. Der Seniorenbeauftragte der Stadt wird einen Bericht geben. Auch die Stadtverwaltung gibt noch einmal eine Zusammenfassung der Projekte von 2016, bevor Grundstücksangelegenheiten beschlossen werden. Im nicht öffentlichen Teil der Sitzung beraten die Abgeordneten zur Vorbereitung eines Bürgerentscheids über die Eingliederung der Stadt Sonnewalde in die Stadt Finsterwalde.

Zur Seniorenakademie wird am Donnerstag nach Schlieben in den Drandorfhof eingeladen. 14 Uhr beginnt dort eine Gesprächsrunde mit Amtsdirektor Andreas Polz. Anmeldungen sind erwünscht (im Fremdenverkehrsbüro in Schlieben, Telefon 035361 81699). Die Teilnehmergebühr beträgt zwei Euro pro Person.

In Beyern startet am Samstag, 28. Januar, eine lustige Zamperrunde. Treff dazu ist um 10 Uhr am "Gelben Ziegel". Mit der "dorfeigenen" Stimmungskapelle vorneweg geht es einmal durchs Dorf. Eingeladen zum Mitmachen sind Jung und Alt, teilen die Veranstalter mit.