| 02:40 Uhr

Kurz notiert

Im Kirchenkino Uebigau wird morgen ab 17 Uhr im Gemeindesaal ein schwedischer Kinderfilm gezeigt, der die Sorgen eines zehnjährigen Jungen zeigt, bis er unerwartet Hilfe von einer neuen Mitschülerin erhält.

Der Film am Abend ab 19.30 Uhr erzählt die Geschichte einer Hochzeit und wurde international mehrfach ausgezeichnet. Die Brautleute leben noch getrennt in Syrien und auf den Golanhöhen.

Die Verkehrswacht Herzberg führt am Freitag um 18 Uhr im "Kronprinz" in Falkenberg eine Verkehrsteilnehmerschulung durch.

Eine neue Bilderausstellung wird am Freitag um 18 Uhr von Reinhard Salzer aus Falkenberg in der Bibliothek Uebigau eröffnet. Unter dem Titel "Aquarelle Einblicke" stellt er kreative und modern gestaltete Bilder vor. Salzer hat vor zwei Jahren seine künstlerische Ader in der Malerei entdeckt.

In Kolochau heißt es zum zweiten Mal "Palmen, Muscheln, weißer Sand - die Karibik ist in Narrenhand!". Der Kolochauer Faschingsverein lädt am Freitag (sehr wenige Restkarten) und Samstag (ausverkauft) ein.

In Elsterwerda spielt das Puppentheater Rabatz heute "Frau Holle". Das Märchenstück mit Hohnsteiner Kaiserpuppen wird um 16.30 Uhr im Stadthaus aufgeführt. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt fünf Euro.