ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Kurz Notiert

Die Herzberger Verkehrswacht lädt heute zu einer Verkehrsteilnehmerschulung ein. Sie findet ab 19 Uhr in Herzberg in der Gaststätte der Kleingartensparte "Frohes Schaffen" statt.

Am Freitag ist um 18.30 Uhr Verkehrsteilnehmerschulung im Gemeindehaus in Brandis. Themen sind die Verkehrslage im Landkreis, eine sichere Fahrt durch den Winter und neu in Kraft getretene Regelungen.

Ein öffentlicher Gemeindeabend beginnt in Beyern am Freitag, dem Epiphaniastag, um 18.30 Uhr im neuen Pfarrhaus. Zu Gast ist Christoph Schulz, in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland Berater für die Kirchgemeinden der Nordregion bei Glockenfragen. Er wird anhand von Bildern und Klangbeispielen die über 1000-jährige Geschichte der Glockenlandschaft in Mitteldeutschland vorstellen.

Zur Neujahrswanderung laden Freunde des Finsterwalder Heimatkalenders am Samstag ein. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr am Krankenhaus, gegenüber der Rettungswache. 10 Uhr ist Abmarsch. Erkundet wird das Viertel Schusters Plan. Informationen sowie ein Heft zum Nachlesen dazu gibt es vor Ort.

Ein Neujahrskonzert veranstaltet die Regionalstelle Finsterwalde der Kreismusikschule am Sonntag um 15 Uhr in der Aula vom Sängerstadt-Gymnasium. Teilnehmer des Wettbewerbs "Jugend musiziert" 2017 präsentieren sich in Ensemblebesetzungen. Zu hören sind Klarinetten-Quartett, Tuba-Quartett, Cello-Quartett, Querflöten-Duos, Geigen-Quartett, Gitarre und Gesang sowie Neue Musik. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.