| 02:53 Uhr

Kurz Notiert

Beim Gewerbestammtisch in Doberlug-Kirchhain ist heute, 26. Januar, Stephanie Auras von der Willkommensagentur "Comeback Elbe-Elster" zu Gast.

Ab:18.30 Uhr informiert sie Interessierte Gewerbetreibende in der Klosterschänke am Schloss Doberlug über das breite Themenfeld "Zurück in die Heimat" und welche Rolle "Comeback Elbe-Elster" für junge Fachkräfte als Chance für die ländliche Zukunft spielt. Außerdem wird über den Berufsparcours, der am 9. Februar in der Evangelischen Oberschule in Doberlug-Kirchhain stattfinden soll, informiert.

Der Ausschuss für Familie, Soziales und Gesundheit des Kreistages befasst sich heute ab 17 Uhr im Sitzungszimmer der Kreisverwaltung mit dem Haushaltsentwurf für die Teilpläne Sozialamt und Gesundheitsamt. Weiterhin gibt es Infos zum Stand der Unterbringung von Asylbewerbern.

Der Erweiterungsbau der Elsterlandgrundschule steht im Mittelpunkt der Sitzung des Bildungsausschusses der Herzberger Stadtverordnetenversammlung heute im Bürgerzentrum. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Beratungsraum des Kulturamtes.

Die Möglichkeit zur Blutspende besteht im Monat Februar am 3. in Hohenleipisch (Grundschule 15-19 Uhr), am 6. in Bad Liebenwerda (Sozialstation Bahnhofstraße 15-19), am 13. in Mühlberg (Grundschule 15-19), am 20. in Prösen (Grundschule 16-18.30) und am 27. nochmals in Bad Liebenwerda (Sozialstation Bahnhofstraße 15-19 Uhr).

Beträchtlich erweitert. Wie die Touristinfo in Bad Liebenwerda mitteilt, gibt es inzwischen ein beträchtlich erweitertes Angebot von Mitbringseln aus der Kurstadt.