ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

kurz notiert

Landrat Christian Heinrich-Jaschinski (CDU) und Herzbergs Bürgermeister Michael Oecknigk (CDU) haben sich gemeinsam mit weiteren aktiven Kommunalpolitikern sowie Sympathisanten an der vom Verein Bürgernahes Brandenburg initiierten Unterschriftensammlung zur Volksinitiative gegen die Pläne einer groß angelegten Kreisgebietszusammenlegung der rot-roten Landesregierung in Herzberg beteiligt, teilt Michael Oecknigk mit.

Der Ortschaftsrat Borken tagt heute ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Becker. Beraten wird zum Dorf- und Kinderfest 2017. Ebenfalls heute kommt um 19.30 Uhr der Ortsbeirat Arnsnesta in der Gaststätte Große in Arnsnesta zusammen.

In Lichterfeld-Schacksdorf beraten die Gemeindevertreter am Donnerstag, 24. November, ab 19 Uhr im Gemeinderaum in der Dorfstraße in Schacksdorf. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Auslegung der zweiten Änderung des Bebauungsplanes Bergheider See und die Friedhofssatzung der Gemeinde.

In Arenzhain findet am Donnerstag, 24. November, um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum der Gemeinde eine öffentliche Sitzung des Ortsbeirates statt. Nach der Einwohnerfragestunde geht es anschließend um den Haushaltsplan der Stadt Doberlug-Kirchhain für 2017. Auch über die Organisation der Neujahrsfeier und über die Gemeindearbeiter wird informiert.

Die Jagdgenossenschaft Gahro-Crinitz tritt zur Versammlung am Freitag, 25. November, um 19 Uhr im Gasthof Gahro zusammen. Es geht um die Neuverpachtung des gemeinschaftlichen Jagdbezirkes Gahro-Crinitz ab dem 1. April 2017. Flächenbesitzer der Genossenschaft sind eingeladen.