| 17:18 Uhr

Reformationsjubiläum
Theaterspiel vom Herzberger Kunstkreis

Herzberg. Von Sylvia Kunze

Anlässlich der 500 Jahre Reformation hat der Herzberger Theaterkreis unter Regie von Dr. Heike Drobner-Dechering ein Stück einstudiert, bei dem es aber nicht vordergründig um Martin Luther oder seine Frau Käthe, sondern um Johannes Clajus geht. Zu sehen ist es am Dienstag, 31. Oktober, ab 16 Uhr im Herzberger Bürgerzentrum.