ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:24 Uhr

Vorschau
Sommernacht auf Schloss Grochwitz in Vorbereitung

Herzberg. Der Herzberger Kunstkreis lädt zum 31. August ein.

Den 31. August, das ist ein Freitag, sollten sich Kunstliebhaber im Raum Herzberg schon mal dick im Kalender anstreichen. Nach drei Jahren Pause lädt der Kunstkreis der Stadt wieder zu einer Sommernacht auf Schloss Grochwitz ein. Die Regie für die Veranstaltung liegt in den Händen von Constanze Mailick.

Der Kunstkreis verrät schon mal, dass für jeden etwas dabei ist, ob Literatur, Theater, Malerei oder Kabarett. Zu Beginn gibt es vor dem Schloss Szenen aus einem Shakespeare-Stück. Im Park informiert wieder der „Sprechende Baum“ über den Ablauf des Abends. Viele kleine Nischen werden dekoriert sein. Wenn die Dämmerung einsetzt, werden viele Lichter leuchten und die Besucher können sich an einem kleinen Barockfeuerwerk erfreuen. Selbstverständlich werden auch reichlich Speisen und Getränke angeboten. Die Schlossnacht soll von 17.30 Uhr bis 24 Uhr dauern.

(ru)