ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:40 Uhr

Vorschau
Männergesangverein lädt zum Pfingstsingen ein

Schlieben. Bereits zum 166. Mal jährt sich das Pfingstsingen in Schlieben, in diesem Jahr am Sonntag, 20. Mai.

Noch heute zieht es Hunderte zur frühen Morgenstunde zur Freilichtbühne, denn Beginn ist bereits um 7 Uhr. Einige Sänger rücken gar schon um 5 Uhr an, um Feuer unter den Kesseln zu entfachen, um Wasser zu erhitzen und Kaffee zu kochen. Also, bitte nicht die Kaffeetassen vergessen!  Auch für die Gaumenfreuden der Gäste ist gesorgt, denn es gibt leckeren Kuchen und deftige Würste.

Eingeladen haben sich die 28 aktiven Schliebener Sänger, die von Volker Reichert dirigiert werden, folgende Gäste: den Frauenchor Schlieben, die Goersch’sche Chorgemeinschaft 1842 Baruth/Mark und traditionsgemäß, seit 1993, die „Schliebener Musikanten“.

Ist die Veranstaltung gegen 9.30 Uhr beendet, zieht man gemeinsam mit Blasmusik zum Weinberg, wo die Schliebener Winzer zum Frühschoppen einladen.

(sk)