ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:39 Uhr

Märchenzeit
Wolf im Nachthemd „lebt“ in Hohenbucko

Märchenspiel zum Lichterfest
Märchenspiel zum Lichterfest FOTO: Dieter Müller
Hohenbucko. Das Märchenspiel war auch in diesem Jahr gelungener Auftakt für das Lichterfest in Hohenbucko, das am Wochenende gefeiert wurde. Dabei haben sich die Frauen der Theatergruppe besonders kreativ gezeigt und Grimms Märchen gehörig durcheinandergewirbelt und daraus das eigene Stück „Der Wolf im Nachthemd“ gemacht. Sylvia Kunze

Sowohl Kinder als auch Erwachsene, die den großen Saal reichlich füllten, hatten beim Zuschauen viel Spaß. Anschließend ging das Lichterfest im Freien weiter. Dank Sponsoren und einem Griff in die Gemeindekasse konnte der Bürgermeister im Vorfeld einkaufen und die Geschenke von seiner Frau und seiner Mutter einpacken lassen. So hatte der Weihnachtsmann einen gut gefüllten Sack im Bollerwagen stehen.