ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:25 Uhr

LR vor Ort
Herzberger wollen gern öfter tanzen

Herzberg. Ein Thema, das bei der zurückliegenden „LR vor Ort“-Veranstaltung angesprochen wurde, war das fehlende Tanzangebot (für die reifere Generation).

Manfred Jahn sprach es an: „Warum gibt es keinen Tanzabend für Ü 50 in Herzberg? Warum muss ich dafür bis nach Jessen oder Hohenleipisch fahren?“ Der rüstige Senior ärgert sich, dass derartige Angebote in seiner Heimatstadt fehlen und weiß um viele Gleichgesinnte, wie auch der zurückliegende und ausverkaufte Frühlingsball des Gewerbevereins nachdrücklich bewies.

Bürgermeister Karsten Eule-Prütz musste ihn insofern enttäuschen, als dass er nicht vorhabe, zum Discothekbetreiber zu werden. Aber er ließ auch wissen, dass er gern sehen würde, wenn wieder eine Tanzschule vor Ort unterrichte und eventuell auch darüber hinaus noch Einladungen an Tanzbegeisterte ausspreche. Mit der zuvor ansässigen habe es Probleme mit dem Mietpreis für das Bürgerzentrum gegeben, weiß er und setzt nach: „Ich würde da gern eine Lösung finden.“

(sk)