| 13:38 Uhr

LiteraTour durch Elbe-Elster
Falkenberger Bibo will Lust auf Literatur machen

Falkenberg.

In der Falkenberger Stadt- und Schulbibliothek ist die Freude groß, dass im Rahmen der „LiteraTour zwischen Elbe und Elster“ mit Unterstützung der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ einige interne Veranstaltungen an den Schulen angeboten werden können. Wie Mitarbeiterin Brigitte Reimschüssel informiert, macht eine Theaterveranstaltung der Gruppe „Bühnengold“ aus Berlin mit „Faust - Der Tragödie 1. Teil“ für die Schüler der 10. Klassen an der Oberschule Falkenberg den Auftakt. Außerdem ist der Schriftsteller Boris Pfeiffer aus Berlin eingeladen. Er liest für die 5. und 6. Klassen der Astrid-Lindgren-Grundschule aus seinen Kinderbüchern. Bei zwei weiteren Veranstaltungen an der Schule stellen die Schwestern Böhm&Böhm aus Leipzig ihre Bücher mit Live-Zeichnen für die 3. und 4. Klassen vor. „So sollen die Lust am Lesen und die Auseinandersetzung mit der Literatur gefördert werden“, heißt es aus der Bibliothek.

(sk)