ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:42 Uhr

Termine
„Der Stern von Bethlehem“ erstrahlt

Herzberg. Der Stern der Magier oder schlicht Weihnachtsstern wird die vermeintliche Himmelserscheinung auch noch genannt, die den drei Weisen aus dem Morgenland den Weg zur Geburtsstätte von Jesus wies – niedergeschrieben im Neuen Testament und wichtiger Bestandteil der Weihnachtsgeschichte.

Am Heiligen Abend um 15 Uhr laden die Herzberger Sternfreunde deshalb wieder zur Veranstaltung „Der Stern von Bethlehem“ in die Planetariumskuppel ein. Über den Besuchern erstrahlt dann der Sternhimmel aus der Zeit von Jesus Geburt. In Wort und Bild werden geschichtliche astronomische und religiöse Aspekte der möglichen Himmelserscheinungen vorgestellt und interpretiert und mit der Projektionstechnik anschaulich nachgestellt.

(red/sk)