| 16:03 Uhr

Tag der Menschen mit Behinderung
„Kugelrundes Glück“ für die Stiftung ElsterWerk

Mit diesen Kugeln helfen Spender der Stiftung ElsterWerk.
Mit diesen Kugeln helfen Spender der Stiftung ElsterWerk. FOTO: Pfennig / LR
Herzberg. Am Sonntag, 3. Dezember, ist der  Internationale  Tag der Menschen mit Behinderung. Wie die Stiftung ElsterWerk mitteilt, gibt es dazu im Restaurant BlauHaus im ElsterPark und im GrünHaus im Gewerbegebiet Herzberg  eine ganz besondere Aktion.

Die Vereinten Nationen (UNO) haben diesen Gedenk- und Aktionstag weltweit ausgerufen, um das Bewusstsein der Menschen zu dieser Thematik wach zu halten. Wie die Stiftung ElsterWerk mitteilt, gibt es dazu im Restaurant BlauHaus im ElsterPark und im GrünHaus im Gewerbegebiet Herzberg  eine ganz besondere Aktion.

Ab sofort haben Besucher die Möglichkeit, das ElsterWerk, mit einer Spende zu unterstützen. Dazu hat die Stiftung ElsterWerk ganz „spezielle“ Weihnachtsbäume mit „kugelrundem Glück“ aufgestellt.

 Am Sonntag  gibt es noch eine ganz besondere Aktion. An diesem Tag spenden die Mitarbeiter des BlauHauses ihr „Trinkgeld“ an die Stiftung „ElsterWerk“.

 Die Stiftung ElsterWerk setzt sich seit Jahren für Menschen mit Behinderung ein, um notwendige Hilfen und wirksame Unterstützung in den Bereichen Bildung und Arbeit, Wohnen und Freizeit, Förderung, Therapie und Begleitung zu ermöglichen.

 „Das gesamte Team im ElsterPark möchte die Arbeit der Stiftung ElsterWerk unterstützen“, so der Leiter des ElsterPark Robert Haenzel,

(red/ru)