45 Uhr legen eine Abordnung des Einsatzführungsbereiches 3 des Bundeswehrstandortes Schönewalde/Holzdorf und die Bürgermeisterin der Stadt einen Kranz nieder.
In Herzberg findet die Ehrenveranstaltung zum Volkstrauertag um 11.15 Uhr am Denkmal Germania statt.
In der Feierhalle des Friedhofes Falkenberg beginnt die Gedenkfeier um 13.30 Uhr. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister erinnert Pater Ansgar aus Mühlberg an die Opfer der Kriege und Gewaltherrschaft. Die musikalische Umrahmung mit Rezitationen übernimmt der Literaturclub des Gymnasiums „Friedrich Stoy“ . (red/ru)