ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:13 Uhr

Vorschau
Konversionstag am Freitag in Falkenberger Schule

Falkenberg. Am Donnerstag wird in Niedergörsdorf der Konversionssommer 2018 eröffnet. Herold Quick, Sprecher des Forums für Konversion und Stadtentwicklung und Bürgermeister von Falkenberg, schätzt sich glücklich, dass im Land Brandenburg sowohl das Programm als auch die Veranstaltungsreihe Konversion immer wieder in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken.

Er weiß, dass Kommunen allein diese schwere Aufgabe der zivilen Nutzbarmachung ehemaliger militärischer Liegenschaften allein kaum schaffen können und dafür starke Partner aus Politik und Wirtschaft brauchen.

Mit dem Flugplatz Lönnewitz, der auf den Gemarkungen der Städte Mühlberg und Falkenberg liegt, kann Quick durchaus Staat machen. Das Areal ist nahezu zu 100 Prozent nachgenutzt. In anderen Gegenden des Landes sieht das längst noch nicht so erfolgreich aus. Das werden die Schüler des Beruflichen Gymnasiums am Freitag beim Konversionstag aufgezeigt bekommen. Die öffentliche Tagung mit Unterstützung des Komzet e.V. und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben wird nun schon seit einigen Jahren in Falkenberg erfolgreich durchgeführt. Eine weitere öffentliche Veranstaltung ist der Konversionstag auf dem Flugplatz am 8. und 9. September.

(sk)