ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Kleines Bäumchen schon geschmückt

Freileben. Im vergangenen Jahr feierten die Freilebener an ihrer großen Tanne an der Wendeschleife ihr erstes Jolkafest. "Auch wenn der große Baum im Zuge der Dorfumgestaltung weichen musste, haben wir schon wieder ein kleines Bäumchen gepflanzt", verrät Markus Klee, Bürgermeister der Gemeinde Lebusa. sni1

Toni und Susi haben nicht nur die Patenschaft für die Tanne übernommen, sondern schon den Weihnachtsschmuck aufgelegt. Die Jugend, die im vorigen Jahr die Tanne mit Geschenken schmückte, gestaltete das Areal um die Tanne. Am vierten Advent wollen sich dort alle ab 15.30 Uhr zum zweiten Jolkafest treffen. Es gibt Glühwein, Bratwurst und natürlich die Gelegenheit, gemeinsam zu singen.

Sonntag, ab 15.30 Uhr, in Freileben.