| 02:37 Uhr

Klavierthementag mit Konzert zum Jahresstart in Herzberg

Herzberg. Zum 60. Geburtstag der Kreismusikschule "Gebrüder Graun" findet am Samstag in Herzberg als erste Veranstaltung im neuen Jahr ein "Klavier-Thementag" mit einem abschließenden öffentlichen Konzert statt. red/sk

Von 10 bis etwa 18.30 Uhr musizieren alle Teilnehmer im instrumentalen Hauptfach Klavier des 54. Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" in der Regionalstelle der Kreismusikschule in der Anhalter Straße 7.

Laut Musikschulleiter Thomas Prager sollen damit die Wettbewerbsteilnehmer der musisch-kulturellen Bildungseinrichtung im Solofach Klavier von allen Klavierlehrkräften der Kreismusikschule gecoacht werden. Dabei wird mit den jungen Pianisten am neuen Flügel im Vortragsraum gemeinsam in lockerer Atmosphäre gearbeitet und der "Powerworkshop" mit Kaffee und Kuchen sowie Pausen aufgelockert. Zum Ende wird es um 17 Uhr ein Konzert der Wettbewerbsteilnehmer geben, das für die Öffentlichkeit geöffnet ist.

Im größten Fachbereich der Kreismusikschule, dem für Klavier unter Leitung von Fachgruppenleiter Rainer Frieß, werden derzeit rund 520 Schüler aus dem gesamten Kreisgebiet unterrichtet. Das geht aus einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung hervor.