| 02:42 Uhr

Karin Hindorff war Weißstorch-Betreuerin

Falkenberg. Als Weißstorch-Betreuerin im Altkreis Herzberg hat Karin Hindorff bis zu ihrem Ausscheiden eine sehr gewissenhafte Arbeit geleistet. Darauf weist Dieter Lehmann hin. red

Irrtümlich war kürzlich in der RUNDSCHAU nämlich erwähnt worden, dass Dieter Lehmann in den vergangenen Monaten die Arbeit als Weißstorch-Betreuer geleistet hätte, bis nun Sabine Lehmann neu mit dieser Aufgabe betraut wurde. "Im Februar dieses Jahres hat Karin Hindorff gemeinsam mit Günter Göritz den schon länger geplanten Neuaufbau des Horstes in Bomsdorf vollendet", schreibt Dieter Lehmann. Wie schon bei ähnlichen Arbeiten zuvor habe es dabei für den Falkenberger Naturschutzverein finanzielle und technische Hilfe durch die enviaM gegeben. Der Falkenberger Schlossermeister Ulrich Last lieferte die neuen Horstunterlage. "Leider blies vor wenigen Tagen der Sturm Niklas die auf der Nisthilfe verankerten Äste mit Heuauflage wieder herunter. Jetzt nach Ostern soll der angerichtete Schaden behoben werden", so Dieter Lehmann.