| 02:38 Uhr

Kammerorchester in Kolochau

Kolochau. Die Initiative "Musikschulen öffnen Kirchen" und die Kirchengemeinde laden zum Konzert des Kammerorchester der Musikschule "Gebrüder Graun" am Sonntag um 14 Uhr in der Kolochauer Kirche bei freiem Eintritt ein. Spenden kommen der Orgelsanierung zugute. red/sk

Zum Abschluss gibt es Kaffee und Kuchen.

Das Konzert wird sich auf Musik aus Skandinavien konzentrieren. "Für die dortigen Länder hat die Reformation eine große Bedeutung. Da im 16. Jahrhundert die Anzahl der skandinavischen Universitäten sehr bescheiden war, studierten viele nordische Wissenshungrige in deutschen Universitäten. Sie wurden Zeugen der einschneidenden Ereignisse um Martin Luther und spielten bei der Einführung des Protestantismus in den nordischen Ländern eine führende Rolle", weiß Pfarrer Philipp Schuppan.

"Es erklingen Werke moderner nordischer Komponisten, traditionelle Lieder und Fiedelstücke", kündigt Orchesterleiterin Antje Schaffranietz an.