| 02:38 Uhr

Kameraden im Wettstreit

FOTO: dmu
Schönewalde. Am Samstag ist in Wiepersdorf der Stadtausscheid der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Schönewalde ausgetragen worden. 15 Mannschaften sind an den Start gegangen und haben den Löschangriff nass absolviert. Sylvia Kunze

Am stärksten war das Teilnehmerfeld mit neun Teams bei den Männern. Hier konnten sich die Starter aus Jeßnigk an die Spitze des Feldes setzen. Die Wiepersdorfer Gastgeber haben sich wacker geschlagen, schafften es aber nur auf Platz 7. Sie waren nicht nur von Einheimischen angefeuert worden, sondern auch von ihren Freunden aus der Partnerwehr Korschenbroich. Weitere Sieger waren bei den Kindern Altersklasse 1 die Mannschaft aus Schönewalde, bei den Kindern Altersklasse 2 die Starter aus Knippelsdorf. Mit einem Pokal gingen außerdem die Frauenmannschaft aus Knippelsdorf und das gemischte Team aus Schönewalde vom Platz.