| 01:28 Uhr

Jetzt ist die Sternwarte offiziell in den Dienst gestellt

Irene Kluge, Bürgermeisterin der Stadt Schönewalde, Ralf Hofner, Vereinsvorsitzender AstroTeam Elbe-Elster, Klaus Schmidt, Ehrenvorsitzender des Vereins, und Michael Möckel, Hauptsponsor der Elsterland-Sternwarte, haben die Sternwarte eröffnet. Foto: Verein
Irene Kluge, Bürgermeisterin der Stadt Schönewalde, Ralf Hofner, Vereinsvorsitzender AstroTeam Elbe-Elster, Klaus Schmidt, Ehrenvorsitzender des Vereins, und Michael Möckel, Hauptsponsor der Elsterland-Sternwarte, haben die Sternwarte eröffnet. Foto: Verein FOTO: Verein
Jeßnigk. Die Mitglieder des As troTeams Elbe-Elster haben im Beisein von vielen Jeßnigkern und anderen Sternfreunden die Eröffnung ihrer neu gebauten Sternwarte gefeiert. „Sie ist etwas Einzigartiges im weiten Umkreis“, macht Vereinsvorsitzender Ralf Hofner deutlich. sk

“Wo wird heutzutage schon noch eine neue Sternwarte gebaut - noch dazu in Eigenregie eines Vereins?„ Das AstroTeam hat vorgemacht, dass so ein Projekt auf soliden Füßen stehen kann, nicht zuletzt dank des Hauptsponsors Michael Möckel.

Nach ersten Beobachtungen während des zurückliegenden Herzberger Teleskoptreffens folgte nun die offizielle Indienststellung der Sternwarte. “Wir haben uns gefreut, dass so viele Jeßnigker Interesse bekundeten und zur Einweihungsfeier kamen. Das Kulturhaus konnte kaum alle Besucher fassen„, berichtet Ralf Hofner. Abgeschlossen sind die Arbeiten am Gebäude aber nicht. Der Putz soll noch in diesem Jahr aufgebracht werden, die Außenanlagen werden 2011 Gestalt annehmen.