Rundschau-Leser Gerd Lemm aus Züllsdorf hat ihn gesehen und vor die Linse seines Fotoapparates bekommen: den vermutlich ersten Storch in der Herzberger Region. Gelandet ist er auf einem Horst in Löhsten.

„Neben vielen Neuigkeiten aus der Region und der ganzen Welt verfolge ich Veröffentlichungen von Tier- und Naturaufnahmen mit den dazugehörigen Kommentaren. Mit Interesse schaue ich, wann die Zugvögel zu uns zurückkommen. Ich habe nun den ersten Storch auf seinem Nest in meinem Nachbardorf Löhsten gesehen und natürlich mit meiner Kamera festgehalten. Er war eifrig dabei, den Nestrand auszubessern. Bleibt zu hoffen, dass der Partner auch bald heimkehrt“, berichtet Gerd Lemm.

Er ist seit zwei Jahren Rentner und verbringt viel Zeit in der Natur. Seinen Fotoapparat hat er fast immer dabei – damit ihm solche schönen Fotos wie das vom ersten Storch in der Region Herzberg.

gelingt.