ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:49 Uhr

In Kürze

Wildunfälle. Auf den Straßen des Landkreises musste die Polizei Mittwochabend und Donnerstagfrüh insgesamt zehn Wildunfälle aufnehmen. red/ru

So kollidierte Mittwochabend unter anderem zwischen Schönewalde und Stolzenhain ein Pkw mit einem Reh. Auf der L 62 bei Gordener Brücke hatte es ein Pkw wenig später mit Wildschweinen zu tun, so die Polizei. Kurz nach Mitternacht stieß ein Pkw bei Prießen mit einem Reh zusammen. Auch bei Dübrichen stießen ein Pkw und ein Reh zusammen. Die Schadenshöhen an den Fahrzeugen lagen zwischen 1000 und 3000 Euro.

Herbstpflanzung. Die für das Frühjahr vorgesehen Pflanzung von Bäumen im Marktbereich in Schönewalde kann erst im Herbst erfolgen, teilt das Bauamt der Stadt Schönewalde mit. Grund ist eine Verzögerung bei der Auftragsvergabe.