ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

In Kürze

Kita-Studie. Jugendkoordinatorin berichtet. In der Sitzung des Ausschusses Bildung, Soziales, Sport und Kultur der Stadtverordnetenversammlung Finsterwalde informiert Jugendkoordinatorin Antje Schulz über die Arbeit in ihrem Bereich.

Wie von den Ausschussmitgliedern gewünscht, stellt sich das DRK als Träger der Schulsozialarbeit vor. Die öffentliche Sitzung beginnt am morgigen Mittwoch um 17 Uhr in der Remise des Schlosses.

Die Herzberger Abgeordneten steigen in dieser Woche wieder in die parlamentarische Arbeit ein. Am heutigen Dienstag kommt der Bau-, Wirtschafts- und Umweltausschuss im Bürgerzentrum zusammen. Auf der Tagesordnung stehen Beschlüsse zur Änderung des Bebauungsplanes "An der Leipziger Straße" und des Flächennutzungsplanes. Das Bauamt informiert zum aktuellen Stand beim Förderprogramm "Kleine Städte", zur Machbarkeitsstudie "Soziale Infrastruktur in der Stadt Herzberg" und zu aktuellen Bauvorhaben. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr. Am Donnerstag tagt der Ausschuss für Jugend, Bildung und Kultur.