ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

In der Lernstube können Menschen wieder Lernen lernen

Elbe-Elster-Kreis. Im regionalen Grundbildungszentrum des Landkreises wird jenen geholfen, die besser lesen und schreiben können möchten. An zwei Tagen in der Woche, dienstags und donnerstags, können alle, die ihre Lese- und Schreibfähigkeiten verbessern wollen, ab 10 Uhr zum Üben in die "Lernstube" im ehemaligen Gärtnerhaus auf dem Gelände des Elsterschlossgymnasiums kommen. red/sk

"Nicht nur Lesen und Schreiben werden dort geübt, auch Rechnen oder der Umgang mit dem Computer stehen auf der Angebotspalette", sagt Sabine Rau, Projektleiterin des Grundbildungszentrums. Dafür stehen drei Notebooks zur Verfügung. So kann man mit dem Programm "Ich-will-lernen.de" individuell seine Fähigkeiten in der Grundbildung verbessern.

Das kostenfreie und freiwillige Angebot kann von jedem genutzt werden. Ferner öffnet die Lernstube derzeit auch jeden Mittwoch in den Räumen der Kreisvolkshochschule in Herzberg, und in der Kreisvolkshochschule in Finsterwalde wird voraussichtlich ab Mitte Mai eine Lernstube angeboten werden.

Kontakt: 03533 6208570 oder Grundbildungszentrum@lkee.de