| 10:17 Uhr

Aktionstag
In Buchhain werden Bucheckern gesät

Buchhain.

Wir säen Zukunft! Unter diesem Motto begeht am Mittwoch, 21. März, der Landesbetrieb Forst Brandenburg in diesem Jahr den Internationalen Tag des Waldes. In 21 Oberförstereien sollen dabei 2,5 Millionen Bucheckern mit Schul- und Kitakindern in Brandenburgs Wäldern gesät werden. Auch im Bereich der Herzberger Oberförsterei. Revierförsterin Karin De Jongh bereitet dort eine entsprechende Aktion mit Mädchen und Jungen vor, die die Buchhainer Kindertagesstätte besuchen. Angesichts des Wetters allerdings nicht direkt am Tag des Waldes, sondern einige Tage später.

(sk)