Während im März dieses Jahres noch 48 Kinder angemeldet waren, sind es jetzt schon 66. Viele Eltern würde des Kneipp-Konzept überzeugen, hieß es. Der Rückgang an Erkältungskrankheiten sei nachweisbar. Nun freue man sich über neue Möbel und Spielgeräte.Foto: Veit Rösler