ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Illegaler Drogenbesitz in drei Fällen

Elbe-Elster. Gleich drei Mal hat die Polizei am vergangenen Wochenende im Landkreis Drogen sichergestellt. Drogen zum Ersten. red/fc

In der Nacht von Freitag zu Samstag geriet ein 35-Jähriger in Finsterwalde in den Fokus der Polizei. Bei der gründlichen Kontrolle wurden bei ihm

Cannabis und Crystal aufgefunden und sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln wurde eingeleitet.

Drogen zum Zweiten. Ebenfalls von Freitag zu Samstag fielen in Herzberg zwei junge Männer auf. Bei einem 19-Jährigen wurde Cannabis sichergestellt, Anzeige folgt. Sein 21-jähriger Begleiter hatte einen Schlagring bei sich. Dieser wurde sichergestellt und er muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.

Drogen zum Dritten. Am frühen Samstagmorgen wurden in Finsterwalde bei einem 24-Jährigen Betäubungsmittel gefunden. Das Marihuana wurde sichergestellt und auf den illegalen Besitz folgt nun eine Anzeige.