ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:58 Uhr

Polizei
Illegale Techno-Party in Sallgast aufgelöst

Sallgast. Wie die Polizei mitteilt, wurde ihr am Samstagabend wurde bekannt, dass etwa 100 Personen, allesamt mit Kraftfahrzeugen angereist, in der ehemaligen Kiesgrube Poley (Tagebausanierungsgebiet) eine nicht genehmigte Parallelveranstaltung zum Feel-Festival durchführen.

Beim Eintreffen der Beamten dröhnte Technomusik aus den aufgebauten Lautsprechertürmen. Das gesamte DJ-Equipment, welches großflächig aufgebaut war, wurde von Notstromaggregaten versorgt, so die Polizei. Sie hat die Fortführung der Veranstaltung untersagt. Dieser Anordnung wurde nach Erläuterung der Rechtslage Folge geleistet. Neben den Personen befanden sich etwa 30 Fahrzeuge am Veranstaltungsort, die vornehmlich aus dem Freistaat Sachsen und aus Südbrandenburg stammten. Die Räumung des Geländes wurde aufgrund der Alkoholisierung einiger Fahrzeugführer bis zum Sonntag 8 Uhr angeordnet.