Erheblicher Sachschaden und Kopfverletzungen von Fahrzeug-Insassen sind die Bilanz eines Zusammenstoßes zwischen einem Auto und einem Lkw zur Fäkalien entsorgung am Wochenende in Werenzhain. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 18-Jähriger die Vorfahrt missachtet. Er und seine Beifahrerin (17) waren nicht angeschnallt. Der Pkw ist Schrott, der Führerschein auf Probe wahrscheinlich weg.