Bildergalerie Himmelfahrt-Gesang auf der Straußenfarm

Auch das ist Himmelfahrt in Elbe-Elster: In Wildenau an der Straußenfarm gibt es vom Grassauer Himmelfahrts- und Gesangsverein auch ein Ständchen für die Großvögel, die sich natürlich nicht wehren.
© Foto: Dieter Müller
Erst ein Ständchen, dann was Grünes - Carsten Kleinert (l.) und Roland Becker vom Grassauer Himmelfahrt- und Gesangsverein.
© Foto: Dieter Müller
In Arnsnesta hat Schmiedegasthofwirtin Nancy Große wieder Erinnerungsblümchen verteilt, hier im Bild an Marina und Henry Hausmann aus Dubro.
© Foto: Dieter Müller
Die Strauße werden besungen.
© Foto: Dieter Müller
Die Strauße bekommen eine Melodie aufs hervorragende Ohr, wie Experten zum Gehörsinn der Vögel sagen,
© Foto: Dieter Müller
Das gehört in Arnsnesta dazu: Blümchen als Erinnerung an den Tag, verteilt von Schmiedegasthof-Wirtin Nancy Große, hier für Marina und Henry Hausmann aus Dubro.
© Foto: Dieter Müller
Die Schmiedegasthof-Wirtin Nancy Große schreitet zur Tat: Marina und Henry Hausmann aus Dubro bekommen die Himmelfahrtsblume an die Brust geheftet.
© Foto: Dieter Müller
Himmelfahrt in Elbe-Elster / 10. Mai 2018, 15:23 Uhr

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.