ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:04 Uhr

Vorschau
Pfingstrock: Klasse Musik in einem besonderen Flair

Klasse Musik wie im Vorjahr wird auch für Sonntag versprochen.
Klasse Musik wie im Vorjahr wird auch für Sonntag versprochen. FOTO: Dieter M¸ller
Herzberg. Sonntag füllt sich der Botanische Garten in Herzberg.

Am Sonntag ist wieder Pfingstrock im Botanischen Garten in Herzberg. Die beiden Organisatoren Reinhard Straach und Daniel Tietze warten mit einem musikalischen Programm auf, das man in der Region nicht vermuten würde.

So spielt die Grazer Band „Granada“, die vergangenes Wochenende noch auf dem „Red Bull Musik Festival“ in Wien gespielt hat. Ihr fröhlicher Austria Pop in steirischer Mundart geht sofort in die Beine und ins Herz. Ganz anders kommen da die Hamburger Mädels von „Schnipo Schranke“ daher. Ihr deutschsprachiger Pop mit tragisch und teils naiven Texten zaubert einem unvermittelt ein Lächeln ins Gesicht. Richtig rockig wird es mit der walisischen Band „Pretty Vicious“. Auf der Insel sind die Jungs längst keine Unbekannten mehr. Die Band legt Pfingsten einen wahren Auftrittsmarathon hin. Brighton - Herzberg - Swansea lautet der Auftrittsplan der Band, für die zweimal die Flüge umgebucht werden musste, damit sie am Montag pünktlich auf der Bühne für eine BBC radio1 Show stehen kann, verrät Daniel Tietze. Besonders freut man sich über Nina Berck, die den Abend eröffnen wird. Nina war bereits Mitglied der „Young Voices of Brandenburg“ und spielte an der Seite vieler namhafter Künstler.

Tickets gibt es im Tourismuspunkt der Kirche, in der Buchhandlung Kirsten Jachalke und in der BücherKammer für 20 Euro im Vorverkauf, online bei pfingstrock.de und eventim.de. An der Abendkasse kosten die Tickets dann 25 Euro.

(sk)