| 02:36 Uhr

Herzberger Kantorin Solveig Weigel möchte Kinderchor gründen

Herzberg. Das hatte Solveig Weigel schon angekündigt, als sie im Sommer die Kantorenstelle in Herzberg angetreten hat: Sie möchte einen Kinderchor aufbauen. Jetzt schreitet die Kantorin zur Tat. Birgit Rudow

Sie lädt alle Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren, die Freude am Singen haben, für Mittwoch, den 2. November, von 17 Uhr bis 17.45 Uhr zur ersten Chorprobe ein. Die Proben sollen dann jeweils mittwochs um diese Zeit im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde in der Magisterstraße stattfinden.

"Ich möchte ein buntes Programm mit geistlichen Liedern, weltlichen Liedern, aber auch lustigen Sachen mit den Kindern zusammenstellen. Für Kinderchöre gibt es ein breites Spektrum", sagt die Kantorin. Und wenn der Chor regelmäßig probt, dann sind auch öffentliche Auftritte zum Beispiel zu den Gottesdiensten vorgesehen.

Einige Kinder und ihre Eltern haben schon Interesse an der Chorarbeit bekundet. "Es könnten aber noch ein paar mehr werden", sagt Solveig Weigel, die für weitere Informationen unter der Telefonnummer 0176 82166212 zur Verfügung steht.

Derzeit proben die Kantorei und die Musikkurse des Gymnasiums schon an der Aufführung des Weihnachtsoratoriums. Es wird am 18. Dezember in Falkenberg aufgeführt.