ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:30 Uhr

Vereine
Nachwuchsspielerinnen mit doppeltem Grund zur Freude

Die erfolgreichen Herzberger Handballspielerinnen.
Die erfolgreichen Herzberger Handballspielerinnen. FOTO: Verein / Picasa
Herzberg. Herzberger Handball-Löwen in Feierlaune.

Doppelten Grund zum Feiern gab es am Wochenende für die Herzberger Handball-Löwen, wie Bernd Winter berichtet. Erst holte die weibliche Jugend B in der abschließenden Pokalrunde die verdiente Silbermedaille. Anschließend wurden Tamara Bartsch und Leonie Blobel mit der „Jugendnadel des HVB“ für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Schiedsrichter und Übungsleiter ausgezeichnet. Die Ehrung nahmen Lutz Glasewald (HVB-Vorstand) und Kornelia Graßmann (SV-Vorsitzende) sowie Uwe „Miene“ Gensichen (stellvertretender Abteilungsleiter des SV Herzberg) vor.

Bernd Winter weiter: „Dank für die langjährige Unterstützung geht an die Kreisstadt Herzberg und ihre Entscheidungsträger, dem SV Herzberg und der Abteilung Handball, den Familien sowie unseren Sponsoren, Fans und HVB-Ehrenmitglied Karl-Heinz Grundt.“

(sk)