| 02:37 Uhr

Herzberger Grundschüler studieren Mini-Musical ein

Felicia Schelter und die anderen Mädchen und Jungen der 6. Klassen der Elsterland-Grundschule bei den Proben, die Kantorin Solveig Lichtenstein leitet. Das Musical wird am Freitag in der Stadtkirche zu hören sein.
Felicia Schelter und die anderen Mädchen und Jungen der 6. Klassen der Elsterland-Grundschule bei den Proben, die Kantorin Solveig Lichtenstein leitet. Das Musical wird am Freitag in der Stadtkirche zu hören sein. FOTO: sk
Herzberg. Für die etwas mehr als 40 Mädchen und Jungen der 6. Klassen der Herzberger Elsterland-Grundschule steht in dieser Woche besonderer Unterricht auf dem Stundenplan. Sylvia Kunze

Sie beteiligen sich an einem religionsmusikalischen Projekt in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche. Wie deren Gemeindepädagoge Thorsten Jachalke berichtet, stehen bei diesem Luther und das Reformationsjubiläum in diesem Jahr natürlich im Vordergrund.

Schwerpunkt ist das Einstudieren eines etwa halbstündigen Mini-Musicals unter dem Titel "Martin Luther", das am Freitag ab 11.30 Uhr in der Stadtkirche aufgeführt werden soll. Der Eintritt dazu ist frei. Gäste sind herzlich willkommen.

Am gestrigen Tag sind die Proben dazu unter Leitung von Kantorin Solveig Lichtenstein gut vorangeschritten. Die Schüler beschäftigen sich darüber hinaus aber auch anderweitig mit dem Thema und der damaligen Zeit. Beispielsweise in der Schreibwerkstatt, die gestern startete, oder bei einem Quiz im Herzberger Luther-Stübchen.