2000 Herzberger Haushalte sollen sich ab Mitte Oktober freiwillig an einer Umfrage beteiligen.