ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:55 Uhr

Reformation
Herzberg will aus Verbund austreten

Herzberg. Die Stadt Herzberg wird ihre  Mitgliedschaft im „Europäischen Tourismusverbund Stätten der Reformation e. V.“ nicht fortsetzen. Dafür hat sich der Kultur- und Bildungsausschuss ausgesprochen.

„Wir sehen keine Möglichkeiten mehr, uns dort intensiv einzubringen. Dann ist es besser, wenn wir unsere Kräfte auf andere Aktivitäten konzentrieren“, so Kulturamtsleiterin Karin Jage. Der Mitgliedsbeitrag für den Verein hatte 250 Euro betragen. Den Beschluss zum Austritt muss nächste Woche die Stadtverordnetenversammlung treffen.

(ru)