ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:12 Uhr

Bitte umplanen
Frühlingsball abgesagt, dafür Herbstball

Herzberg. Der Herzberger Gewerbeverein sagt den für den 23. März geplanten Frühlingsball im Bürgerzentrum ab. Grund ist die geringe Nachfrage, begründet Vorsitzender Volkmar Tietze. Er führt diese unter anderem auf Terminüberschneidungen zurück, „denn in den zurückliegenden Jahren war der Tanzabend zum Selbstläufer geworden.

Aber in einem halbvollen Saal kommt nun mal keine Stimmung auf“, sagt er. Komplett ausfallen wird das Vergnügen aber nicht. „Wir bieten einen neuen Termin an: Es wird einen Herbstball im Herzberger Bürgerzentrum geben.“

Bereits für den Frühlingstanz gekaufte Karten würden ihre Gültigkeit für das neue Datum im Herbst behalten, könnten jedoch auch bei Kirsten Jachalke zurückgegeben werden, so Volkmar Tietze.

(red/sk)