Die für den 15. Mai geplante Festveranstaltung anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des ASB-Regionalverbandes Elbe-Elster soll auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Das teilt Geschäftsführer Norbert Herbrig mit. „Wir haben unserem 30-jährigem Jubiläum mit großer Freude entgegengeblickt. Doch in den letzten Tagen kam Unsicherheit auf, ob es wirklich richtig ist, die Veranstaltung durchzuführen. Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen sie zu verschieben“, teilt er mit. Ein neues Datum steht noch nicht fest, wird aber gewiss rechtzeitig öffentlich gemacht.

Auch anderweitig ist längst vom ASB-Regionalverband reagiert worden. Der Speisesaal in Schönewalde ist bis auf Weiteres geschlossen. Die Kindertagesstätten „Sonnenblume“ und „Schmetterling“ in Falkenberg bleiben zunächst bis einschließlich 19. April geschlossen. Ebenfalls hat der Seniorentreff im „Berliner Eck“ in Falkenberg zunächst bis auf Weiteres seine Arbeit eingestellt. Und alle Erste-Hilfe-Kurse bis einschließlich 30. April entfallen ersatzlos.