ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Herzberg: Doch nur drei Bürgermeisterkandidaten

Herzberg. Zur Bürgermeisterwahl am 24. September sind laut städtischer Wahlleiterin Stephanie Kunze von den vier Bewerbern nur drei zugelassen worden. Sylvia Kunze

Helmut Brenner (Einzelkandidat aus Torgau) habe keine vollständigen Unterlagen vorgelegt. Die Unterstützungsunterschriften, die er beibringen müsse, hätten nicht in ausreichender Form vorgelegen, begründet Kunze die Nichtzulassung zur Wahl. Es bleiben als Bürgermeisterkandidaten: Ulf Lehmann (Herzberg zählt) und die beiden Einzelbewerber Mario Lehmann und Karsten Eule-Prütz.