| 02:40 Uhr

Handfeste Auseinandersetzung

Herzberg. Ein 24-jähriger Syrer hat sich am Samstag gegen 13:30 Uhr gewaltsam Zutritt zu der Wohnung siner ehemaligen Lebensgefährtin in der Schlossallee verschafft und traf dort auf deren neuen 37-jährigen deutschen Lebensgefährten. Zwischen den beiden Männern entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung. pm/leh

Der Syrer wurde mit Verletzungen zur stationären medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus aufgenommen. Da er angab, zuvor die Droge Crystal zu sich genommen zu haben, wurde weiterhin eine beweissichernde Blutprobe veranlasst. Der andere Mann wurde leicht verletzt. Zu Hintergründen und genauem Ablauf des Geschehens ermittelt die Kriminalpolizei.