ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:28 Uhr

Gruhno feiert 780-jähriges Bestehen mit Umzug und Modenschau

Gruhno. Mit einem zweitägigen Fest wollen die Gruhnoer am Wochenende ihre Ersterwähnung vor 780 Jahren feiern. Der Reitplatz im Dorf wird zum Festplatz. leh

Dazu haben viele fleißige Hände vom Jugendklub und aus dem Dorf ihn schon mit frischer Farbe versehen.

Zum Fest sind ehemalige Gruhnoer, die ihre familiären Wurzeln im Dorf haben, einstige Pfarrer und Lehrer eingeladen. Zum Auftakt am Samstag um 14 Uhr wird ein Festumzug den Schaulustigen ein bisschen Ortsgeschichte näherbringen. Das Bauernmuseum Lindena überrascht um 17 Uhr mit einer nostalgischen Modenschau. Ein Festgottesdienst eröffnet den Sonntag um 10 Uhr. Ab 13 Uhr können die Besucher bei Kutschfahrten entlang der alten Poststraße und Kirchenführungen Details aus Gruhnos Geschichte erfahren.