| 07:46 Uhr

Elbe-Elster
Glätte führt zu Unfall bei Falkenberg

Winterwetter sorgt für erhöhte Unfallgefahr.
Winterwetter sorgt für erhöhte Unfallgefahr. FOTO: Frank Hilbert
Falkenberg. In Rehberg bei Falkenberg ist am Sonntagabend ein Auto im Straßengraben gelandet. Unfallursache war wohl Glätte. Kein Einzelfall.

Wie die Polizei am Montagmorgen berichtet, kam der Fahrer (26) in der Bahnhofstraße in Rehfeld von der Straße ab. Er wurde dabei leicht verletzt.

Insgesamt wurden am Wochenende bei Unfällen am Wochenende auf Brandenburgs Straßen 73 Menschen verletzt, ein Mann starb. Das teilte die Polizei am Montag mit. Ein 55 Jahre alter Autofahrer war am Samstag auf einer Landstraße zwischen Ruhlsdorf und Prenden bei Wandlitz im Landkreis Barnim ums Leben gekommen. Er war mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Insgesamt zählte die Polizei von Freitag bis Sonntag 495 Unfälle.

(bob)