| 02:42 Uhr

Gewölbe unter der Straße eingebrochen

Mitarbeiter der Firma HTS Schlieben sanieren bei Herzberg den Durchlass an der B 87 in Richtung Schlieben.
Mitarbeiter der Firma HTS Schlieben sanieren bei Herzberg den Durchlass an der B 87 in Richtung Schlieben. FOTO: ru
Herzberg. Eigentlich sollte der Durchlass auf der Bundesstraße 87 kurz hinter dem Ortsausgang Herzberg in Richtung Schlieben Anfang vergangener Woche schnell saniert sein. Doch dann traten Probleme ans Tageslicht. Ronald Ufer

"Bei der Sanierung haben wir festgestellt, dass das Gewölbe unter der Straße eingebrochen ist und sich ein Hohlraum gebildet hat. Die Verkehrssicherheit war nicht mehr gegeben", sagt Mario Sasse, Chef der Straßenmeisterei. Das sei nicht vorherzusehen gewesen und führe zu einer längeren Bauzeit als vorgesehen. Jetzt soll Ende dieser Woche die Schwarzdecke geschlossen und ab Mitte nächster Woche die B 87 an dieser Stelle wieder freigegeben werden. Solange wird dort der Verkehr weiter per Ampel geregelt.