| 14:02 Uhr

Gestaltungsspielraum am See vergrößern

Falkenberg. Aktuell regeln ein Bebauungsplan für einen Teil des Kiebitz-Geländes und eine Gestaltungssatzung für den anderen Teil rund um den See, was Grundstückseigentümer auf ihren Parzellen baulich tun dürfen und was nicht. „Die Vorgaben sind zu eng bemessen“, bemängeln nun immer mehr Stadtverantwortliche und Anlieger.

Die Idee ist aufgekommen, zu prüfen, ob künftig der Gestaltungsspielraum vergrößert werden kann. sk